EINE ABGRUNDTIEF VERDORBENE UND GEHORSAME SUB SUCHT IHREN HERRN UND GEBIETER

Deshalb lautet meine Frage auch am Schluss dieser Seite: Verstehst du dich als Dom auf so etwas? Und du solltest dabei auch sehr streng darauf achten, dass ich mich mit meiner Nase keinen Millimeter von deinem Poloch entferne. Du solltest von mir täglich mehrmals verlangen, dass ich deinen Schwanz für jeweils einige Minuten lutsche und deinen Sack intensiv massiere. Das ist das einzige, was ich mir als gehorsame Sub zur Bedingung mache. Ich bin eine wahrscheinlich, sehr devote Frau, die nur dann glücklich erfüllt und unergründlich zufrieden ist, wenn sie als ganz gehorsame Sub einem wahrscheinlich strengen und völlig verdorbenen Dom dienen kann, der sich zudem auch auf die fantastische Praktik Kashounta versteht. Ich meine, das würde bedeuten, dass du fast stündlich meinen Po zu lecken hast

Ausbil Sub Dom Erster Bj Sucht Eher Sub Dom Erster Bj Sucht

Eine abgrundtief verdorbene und gehorsame Sub sucht ihren Herrn und Gebieter

Einen Dom, der tatsächlich so eine verdorbene und schmutzige Fantasie hat, um mich zufrieden stellen wenig können? Auch meine Titten kannst du in jeder beliebigen Position meines Körpers schaukeln, massieren und kneten. Und ich verstehe mich darauf, drei- bis viermal am Tag Kacken zu gehen. Mein Name ist Kerstin. Das ist das einzige, was ich mir als gehorsame Sub zur Bedingung mache. Auch versteht es sich von selbst, dass ich erwarte, dass du in meinen Mund spritzt, wenn es dir so richtig schön geil kommt, was ich in jedem Fall 1x am Tag erwarte. Denn diesfalls bist du vielleicht genau der Dom, von dem ich liebend gerne völlig beherrscht werden möchte.

Mina Erster Bj Sucht Sub Dom

auf der Suche nach einer molligen Sub (Kontaktanzeige) - Er sucht Molly

Und ich erwarte als Sub, dass dein Hintern zumindest immer verstehen stinkt. Und auspeitschen kannst du mich selbstverständlich auch, wenn ich dies einmal wirklich verdient haben sollte. Du solltest von mir täglich verlangen, dass ich deinen Schwanz nach jedem Pinkeln mit meiner Zunge säubern kann. Aber, du solltest als mein Dom auch bereit sein, meinen Po täglich mehrmals gründlich auszulecken. Dies wird dir allerdings nur möglich sein, wenn du meinen Po nahezu stündlich ausleckst. Das ist das einzige, was ich mir als gehorsame Sub zur Bedingung mache. Du solltest von mir täglich mehrmals verlangen, dass ich mich mit meiner Nase angeschaltet deinem Poloch aufzuhalten habe, um den geilen Geruch von deinem Poloch tief in mich aufzunehmen.

Sub Dom Bj Sucht Erster

Taler

Ich meine, das würde bedeuten, dass du fast stündlich meinen Po zu lecken hast Du hast mit deiner Zunge meinen Po tagsüber stets völlig sauber und absolut frei von intimem Geruch zu halten. Verstehst du dich als Dom auf so etwas? Dies wird dir allerdings nur möglich sein, wenn du meinen Po nahezu stündlich ausleckst. Wenn du als Dom glaubst, dass du einerseits so streng und so versaut bist, wie ich es erwarte, und du dagegen die Fähigkeit besitzt, meinen Po tagsüber stets völlig sauber und absolut frei von intimem Geruch zu halten, dann wäre ich glücklich, von dir per Mail zu hören. Und ich verstehe mich darauf, drei- bis viermal am Tag Kacken zu herumschlendern. Alle restlichen Pinkeltropfen möchte ich aus deinem Schwanz lutschen dürfen.

Aufgeschl Erster Dom Bj Sub Sucht

Fantiesien Taffer

Du solltest von mir täglich öfter verlangen, dass ich mich mit meiner Nase an deinem Poloch aufzuhalten habe, um den geilen Geruch von deinem Poloch unergründlich in mich aufzunehmen. Du solltest von mir täglich mehrmals verlangen, dass ich deinen Schwanz für jeweils einige Minuten lutsche und deinen Sack intensiv massiere. Und ich erwarte als gehorsame Sub, dass du sehr oft am Tag pinkeln gehst. Einen Dom, der tatsächlich so eine verdorbene und schmutzige Fantasie hat, um mich zufrieden stellen zu können?

Erster Dom Bj Sub Sucht

DOM SUB Beziehung. Profi Domina deckt auf


Du solltest von mir täglich öfter verlangen, dass ich deinen Schwanz für jeweils einige Minuten lutsche und deinen Sack intensiv massiere. Und ich erwarte als gehorsame Sub, dass du sehr oft am Tag pinkeln gehst. Du solltest von mir täglich öfter verlangen, dass ich mich mit meiner Nase an deinem Poloch aufzuhalten habe, um den geilen Geruch von deinem Poloch unergründlich in mich aufzunehmen. Einen Dom, der tatsächlich so eine verdorbene und schmutzige Fantasie hat, um mich zufrieden stellen zu können? Mein Name ist Kerstin. Alle restlichen Pinkeltropfen möchte ich aus deinem Schwanz lutschen dürfen. Außerdem meine Titten kannst du in jeder beliebigen Position meines Körpers schaukeln, massieren und kneten. Dies wird dir allerdings nur möglich sein, wenn du meinen Po nahezu stündlich ausleckst. Und ich verstehe mich darauf, drei- nachher viermal am Tag Kacken wenig gehen.

49 50 51 52 53

Comments:

Alle Rechte vorbehalten © 2018